Menü schließen

Je nach Fahrzeugzustand und Kundenwunsch kann aus einem optisch weniger attraktivem Auto wieder ein ansehnliches Stück werden. Die gründliche Fahrzeugwäsche und das Reinigen des Innenraums sind die Voraussetzungen für die darauf aufbauende Tätigkeit der Fahrzeugaufbereitung. Matte Lackoberflächen, kleine Kratzer und Dellen im Lack, Verunreinigungen und Risse auf Polstern und Leder, unangenehme Gerüche, aber auch Glasschäden werden beseitigt bzw. in ihrer Wirkung gemindert. Der Kunde, als privater Fahrzeugbesitzer oder gewerblicher Fahrzeughändler, erhält durch die Aufbereitung seiner Fahrzeuge einen nachweisbaren und nutzbaren Mehrwert. Die Fachkenntnisse der Aufbereitungsunternehmen ermöglichen ein optimales Ergebnis.

Was gehört zur professionellen Fahrzeugaufbereitung?

Außenaufbereitung

  • Entwachsen

  • Motorwäsche

  • Motorversiegelung

  • Handwäsche

  • Felgenreinigung

  • Fensterreinigung

  • Kunststoffpflege

  • Lackreinigung

  • Maschinenpolitur

  • Komplettpolitur

  • Glanz-Versiegelung (inkl. Nanoversiegelung)

  • Aufkleberentfernung

  • Schutzfolienentfernung

Innenaufbereitung

  • Türeinstiegsleistenreinigung

  • Aussaugen des Innenraums

  • Fensterreinigung

  • Himmelreinigung

  • Polsterreinigung

  • Fußraumreinigung

  • Cockpitpflege

  • Kofferraumreinigung

  • Kunststoffpflege

  • Fußmattenmontage

  • Schutzfolienentfernung

  • Lederpflege

  • Geruchsneutralisierung

Je nach Absprache und Auftragsumfang können diese Leistungen als Komplettleistung, Leistungspaket oder als Auswahl aus den Einzelleistungen Bestandteil der Fahrzeugaufbereitung sein.

Auffrischungskuren

Verkaufsaufbereitung

Der Verkauf des lieb gewonnenen Automobils steht an, weil ein neues Auto ins Herz geschlossen werden soll. Doch wird der neue Besitzer genauso begeistert von dem in die Jahre gekommenen Auto sein? Eine optische Auffrischung wirkt da wahre Wunder und kann den Verkauf zu einem angemessenen Preis erleichtern. Übrigens hat eine gute Aufbereitung auch einen vorbeugenden Effekt: Wenn Lack und Felgen glänzen, kann Schmutz schlechter haften und das Auto bleibt länger schön - von der geringeren Angriffsfläche für Rost und Salz ganz zu schweigen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an ein BFA-Mitglied in Ihrer Nähe!


Gewerbliche Kunden

Sie betreiben ein Autohaus oder steuern eine größere Fahrzeugflotte? Für die verkaufsvorbereitende Pflege oder die Bestandspflege ihrer neuen und gebrauchten Fahrzeuge bietet sich die Möglichkeit der externen Dienstleistung an! Vielleicht kann Ihnen das Unternehmen der Fahrzeugaufbereitung organisatorisch erfolgreich und preiswert unter die Arme greifen?  Auch hierzu können Sie sich an Ihre Fahrzeugaufbereiter vor Ort wenden!

Bestandspflege

Im Schnitt wird ein Pkw ca. alle 14 Tage gewaschen und gesaugt. Diese gründliche Do-It-Yourself-Leistung der Autofahrerin oder des Autofahrers dient der Sauberkeit. Doch ist damit auch der Umwelt gedient? Sicher immer dann, wenn die Fahrzeugwäsche in einer dafür vorgesehenen Anlage erfolgt. Noch eine weitere Frage: Ist das Ergebnis der Reinigung auch zufrieden stellend? Gerade ältere Fahrzeuge benötigen mitunter eine gründliche Reinigung und meist zusätzlich eine Auffrischung des Erscheinungsbildes, damit sie sich wieder strahlend zeigen können.